Montag, 15. Februar 2010

Ich und mein Färöer-Tuch,
.
wir zwei hatten heute Morgen ein Date. Die Sonne schien richtig nett auf mein Sofa und ich konnte ein bisschen weiterstricken.
.

84 Reihen

Ab und an passieren mir Flüchtigkeitsfehler in den Dreiecken. In der gleichen Reihe kann man die ja ganz gut durch zurückstricken ausbügeln. Aber wenn der Fehler in der vorletzten Reihe ist, dann wird es haarig.

Dafür hab ich mir nun eine weitere Stricknadel hingelegt. Wenn ich die Stelle gefunden habe, ribbel' ich die Masche/n die 2 Reihen runter und korrigiere die Stelle. Leider braucht das immer Zeit und ist auch ein bisschen mühselig.

Wie sieht es denn bei Euch so aus?

Liebe Grüße Birgit

Kommentare:

  1. Ooooooooooch, das ist aber schon schön, ist doch super wie es ausschaut. Ist aber gut, wenn nicht noch alles geribbelt werden muß. Das sind doch hier schöne Ideen von euch, viel Spaß
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht schon genial schön aus!!

    liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Dein TD sieht schon toll aus, Birgit.
    Und das mit den Fehlern hat wohl Jede mal.
    Bis jetzt [ zum Glück :-) ] ist bei mir noch nichts passiert. Ich will es aber nicht beschreien :-), sonst geht´s dann andauernd. Ich werde mich nachher wieder ransetzen, sobald ich hier alles wieder auf Vordermann habe. Ruhe habe ich ja bis mindestens 14.30 Uhr.
    Viel Spaß beim Stricken und einen schönen Tag

    wünscht Netty

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Netty, lieben Dank! Was hast Du für ein Glück. Drück' Dir die Daumen, dass es weiterhin so gut läuft.
    Sehr liebe Grüße zu Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Farbe hat dein Tuch, liebe Birgit. Deine Präsentation ist wie immer wundervoll.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen