Mittwoch, 10. Februar 2010

Meine Wolle ist da!

Gerade ist sie angekommen!
Meine Nachbarin war so lieb und hat sie heute für mich entgegengenommen. Als ich nach Hause kam, winkte sie mir mit dem Päckchen. Hach, hab ich gesagt, da ist sie ja endlich! Ich hatte ja schon ein klein wenig am Samstag drauf gehofft, um mich am Wochenende damit zu beschäftigen. (Obwohl ich genau wusste, dass Samstag absolut unrealistisch kurz war, aber man hofft ja doch heimlich ;o) )
Vorsichtig fragte meine Nachbarin, was denn drin sei in dem Päckchen. Da hab ich ihr kurz von unserem Vorhaben erzählt und ihr die Wolle mit ihren schönen Farben gezeigt.

Ihr Kommentar: "Aber Fasching ist doch schon vorbei, wann wollen Sie das denn tragen?"
Naja ..., macht nix! Farben können mir auch ohne Fasching gut tun! Das bestätigt mir der Blick aus meinem Fenster!


 

So, jetzt werd ich mal schauen, ob ich noch einen Anfang finde, bevor meine Jungs wieder "einfliegen".

Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag wünscht Euch
Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kerstin, nett von Deiner Nachbarin das Päckchen anzunehmen. Für ihren Kommentar zu Deiner Wolle bekommt sie aber Abzüge in der B-Note!!! Feines Verlaufsgarn - bin sehr gespannt auf Deine 1. Reihen. Das zeigst Du uns doch sicher bald.
    Konntest Du noch anfangen?
    Liebe Grüße zu Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin - Mut zur Farbe muss einfach sein, ausserdem passt so auch meist ganz, ganz viel dazu. Also keinen Kopf über dem Kommentar deiner Nachbarin machen - stricke lieber dafür munter drauf los. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Anfang und bin schon auf das nächste Foto gespannt.
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  3. That is really beautiful wool. I can't wait to see what you do with it!

    AntwortenLöschen