Montag, 15. Februar 2010

So!


Bevor ich gleich nochmal an meine Farbtöpfe gehe, wollte ich euch schnell noch meinen Anfang zeigen.


Ich habe gestern das Tuch begonnen und muß sagen es strickt sich wunderbar. Einen Nachteil habe ich, leider verzeiht mein Garn keine Fehler, deshalb muß ich alles nach jeder Reihe überprüfen, denn ribbeln ist nicht. Dann kann ich das ganze gleich in die Tonne schmeissen, aber bisher läuft alles gut. 

Wahrscheinlich auch, weil ich gute Vorarbeit geleistet habe. Alle längeren Abschnitte an rechten Maschen habe ich vorher ausgezählt und am Anfang jeder Reihe in ein Kästchen geschrieben, so muß ich das nicht während des Strickens machen und komme schneller voran. Im Moment habe ich aber nur 16 Reihen.

Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Diana


Kommentare:

  1. Hallo Diana, der Anfang ist gemacht - super! Ribbeln geht auch bei mir nicht. Ab mich öfters verhauen, dann aber den Fehler gefunden und korrigieren können - puh! Ich wünsch' Dir weiterhin viel Spaß. Übrigens die Farbe ist ja toll!
    Liebe Grüße zu Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist eine gute Idee, die werde ich mir merken. Ach euch geht es ja ähnlich, ich dachte, ich bin allein mit Frau Ribbel????????
    Dir noch viel Spaß und herzliche Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Anfang. Dann wünsche ich Dir, dass Du nicht zu viele Fehler machst, denn wenn das Ribbeln nicht geht, verzweifelt Frau doch irgendwann. Toi, toi, toi!!!

    Liebe Grüße und viel Spaß
    wünscht Netty

    AntwortenLöschen